Herstellung/Partner

„Folgendes kann man zu holzART-Leipzig sagen: Wenn man ein Produkt selber entwickelt und herstellt, hat man eine sehr große Wertschätzung vom eigenen Produkt.“

Erik Henze, Spieleautor Gründer der holzART-Leipzig UG

 

Die Produkte der holzART-Leipzig-Kollektion kommen hauptsächlich aus der Region Sachsen. Unsere Holzspiele und Spielfiguren werden im Erzgebirge fachmännisch gefräst und zugeschnitten und in Leipzig in sorgfältiger Handarbeit zusammengesetzt. Der Filzbesatz einiger Spielfiguren stammt aus der Filzfabrik Wurzen.

Für die Produktion der einzelnen Bestandteile unserer Holzspiele kooperieren wir bereits seit 2016 mit der Manufaktur KINDGERECHT von Toni Walther und Tina Berchner. Aus diesem Kontakt ist auch eine sehr enge und familiäre Freundschaft entstanden.

Im gleichen Jahr entstand die Zusammenarbeit mit CharLe aus Berlin. holzART-Leipzig war von der Nähqualität und der Produkt-Vielseitigkeit begeistert. Als sich herausstellte, dass der von CharLe verarbeitete Stoff wiederum aus Sachsen kommt, entstand die Idee, unsere Wurfbälle selber zu gestalten und diese durch CharLe produzieren zu lassen. Eine Entscheidung, die sich bis heute bewährt hat - dies bestätigen uns auch Kunden, die bei Messen und Veranstaltungen unsere Bälle einmal in ihrer Hand hatten.

Seit Anfang 2019 arbeitet holzART-Leipzig für die Produktion der Spielmatten mit dem Unternehmen Playmatt aus Chemnitz sehr eng zusammen. Spieleautor Erik Henze kann hier nicht nur die Kreativität der Holzspiele auf Spielmatten drucken lassen, sondern auch völlig neue Spielideen verwirklichen.

Bereits seit 2016 betreut meerwinck communication die Website von holzArt-Leipzig. Hier hat von Anfang an die Mischung gestimmt. Schnelle Umsetzung und Gestaltung der Webseite ist kein Problem, auch bei der Erstellung von Werbemitteln sowie beim Design mancher Spielmatten von holzART-Leipzig ist meerwinck communication beteiligt.

Die Tischlerei Thier hat uns als allererstes Unternehmen bei der Herstellung unterstützt - die Prototypen unserer Spiele entstanden bei dem traditionsreichen Leipziger Handwerksbetrieb. Während viele andere Tischlereien von vornherein ablehnten, konnten wir uns auf die Unterstützung durch den Inhaber des Unternehmens, Udo Vogel, stets verlassen. Ohne ihn wäre die HOLZART-Leipzig UG wohl nicht zu realisieren gewesen...

 

Die Herstellung von Produkten in den kommenden Jahren ist eine große Herausforderung. holzART-Leipzig nimmt diese Herausforderung an und ist gespannt, wo die Reise der bestehenden und noch neu zu entwickelnden Produkte hinführen wird.